VU mit eingeklemmter Person

T10 - Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Technischer Einsatz
Zugriffe 622
Einsatzort Details

A2 (Fahrtrichtung Graz, Wien)
Datum 22.04.2017
Alarmierungszeit 04:33 Uhr
Einsatzende 05:48 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 15 Min.
Alarmierungsart Sirenen-, Pager-, SMS-Alarmierung
Einsatzleiter BM Martin PITSCH
Mannschaftsstärke 18 Mann
eingesetzte Kräfte

FF Lieboch
Notarzt
    Rotes Kreuz
      Autobahnpolizei
        ASFINAG
          Fahrzeugaufgebot   TLFA 4000 - Tanklöschfahrzeug  RFA - Rüstfahrzeug  VFA -Versorgungsfahrzeug
          Technischer Einsatz

          Einsatzbericht

          Kleinbus gegen Mittelleitwand geprallt, welcher sich in weiterer Folge mehrmals überschlagen hat.

          Fahrzeug steht auf 1./2. Fahrspur, eine schwer verletzte Person bereits aus Auto gerettet eine weitere schwer verletzte Person befand sich noch im Fahrzeug (nicht eingeklemmt)

          Unterstützung der Rettung bei der Versorgung der verletzten Personen, Unfallstelle ausleuchten, Brandschutz aufbauen, ausgelaufene Betriebsmittel mittels Ölbindemittel binden, Fahrzeugbergung  

          Absicherungs- u. Aufräumungsarbeiten (die Autobahn war während des gesamten Einsatzes - in Fahrtrichtung Graz, Wien - komplett gesperrt)

           

          sonstige Informationen

          Einsatzbilder