VU mit 2 PKW

T03 - Verkehrsunfall (Fahrzeugbergung bzw. Binden v. Betriebsmittel)
Technischer Einsatz
Zugriffe 340
Einsatzort Details

A2 (Fahrtrichtung Klagenfurt), zwischen Ab- u. Auffahrt Lieboch
Datum 17.04.2020
Alarmierungszeit 07:12 Uhr
Einsatzende 08:12 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 0 Min.
Alarmierungsart Sirenen-, Pager-, SMS-Alarmierung
Einsatzleiter OBI Christian REISL
Mannschaftsstärke 13 Mann (ohne Bereitschaft)
eingesetzte Kräfte

FF Lieboch
Polizei
    Rettung
      ASFINAG
        Fahrzeugaufgebot   TLFA 4000 - Tanklöschfahrzeug  HLF1-LB - Rüstfahrzeug  VFA -Versorgungsfahrzeug
        Technischer Einsatz

        Einsatzbericht

        Verkehrsunfall auf der A2 - Fahrtrichtung Klagenfurt, kurz nach der Abfahrt Lieboch. Ein PKW ist mit einem anderen PKW mit Anhänger kollidiert, eine Person wurde leicht verletzt. Beim Eintreffen der Feuerwehr Lieboch waren Rettung und ASFINAG bereits vor Ort, wobei die ASFINAG den Unfallsort bereits abgesichert hatte. Die FF Lieboch hat in Folge einen Brandschutz aufgebaut und weitere Sicherungsmaßnahmen, sowie leichte Aufräumarbeiten durchgeführt.

        Aufgrund der COVID-19-Situation wird aktuell nur mit geringer Mannschaftszahl pro Fahrzeug - unter ständiger Einhaltung von Schutzmaßnahmen - zur Einsatzstelle ausgerückt. Diese Schutzmaßnahmen und Hygienebestimmungen bleiben über den gesamten Einsatz aufrecht und nach Einsatzende findet eine umfangreiche Desinfektion statt.

         

        sonstige Informationen

        Einsatzbilder