Fetzenmarkt2019Fetzenmarkt 2019

Der Fetzenmarkt 2019 war diesmal schon im Vorfeld etwas getrübt mit einer nicht so richtig guten Wettervorhersage. Bis zum Schluß wurde gehofft, daß sich sämtliche Prognosen nicht verwirklichten….

Perfekt organisiert wie in den letzten Jahren, liefen alle Vorbereitungs- u. Aufbauarbeiten fast schon automatisiert. Somit war - trotz des eingetretenen Wetterumsturz - alles „angerichtet“ für den Startschuß am 08.09.2019 pünktlich um 07:00 Uhr.

zur Bildgalerie - Fetzenmarkt 2019

Bereits seit dem Frühjahr wurden fleißig brauchbare Gegenstände - einmal monatlich - von der Liebocher Bevölkerung für den Fetzenmarkt gespendet. In der Woche vor dem Fetzmarkt konnten täglich brauchbare Gegenstände beim Feuerwehrhaus abgegeben werden.

Diese Gegenstände wurden dann am Vortag des Fetzenmarktes am Liebocher Dorfplatz, bei den einzelnen Ständen dekorativ aufgebaut, um am nächsten Tag verkauft zu werden. Bereits hierbei war es eine große Herausforderung, den immer wieder einsetzenden Regen zu trotzen und die Ware bestmöglich zu schützen. Schließlich gelang es sämtliches bis in die Nachmittagsstunden aufzubauen und anschließend abzuplanen. Somit konnte auch der Schaden, welche der abendliche Starkregen anrichtete, einigermaßen in Grenzen gehalten werden.

Der Sonntag 08.09.2019 startete trocken und zahlreiche Gäste und Kunden fieberten schon sehnsüchtig dem Startschuß um 07:00 Uhr entgegen. Traditionell war nach Öffnung der Eingänge schneller Laufschritt angesagt und innerhalb weniger Minuten herrschte bei allen Ständen Hochbetrieb.

Leider hat sich über den ganzen Tag die Sonne nicht blicken lassen, was auch mit einem deutlichen Temperatursturz gegenüber der letzten Tage und Wochen verbunden war. Der Wettergott hatte insofern doch noch ein einsehen mit der Feuerwehr, daß der ganze Tag relativ trocken verlief und der vorhergesagte Regen erst in den Abendstunden eintraf. Bis dahin konnte viele Artikel verkauft und auch sämtliche Abbauarbeiten durchgeführt werden.

Für die FF Lieboch war der Fetzenmarkt 2019 wieder ein voller Erfolg! Wir bedanken uns auf das allerherzlichste bei unserer Bevölkerung für die Sach- u. Mehlspeisspenden und bei unseren Gästen und Kunden für Ihren Einkauf, Ihren Besuch und Ihrer Konsumation.