Einsatz KranMontags - Kameradschaft, Übung und Technik

Bereits im vergangenen Jahr haben einige Mitglieder unserer Feuerwehr den Montag wieder als ihren Feuerwehrtag beziehungsweise Abend auserkoren. Anfangs, so wie es schon immer war, um kleine Tätigkeiten zu erledigen, aber auch vor allem, um sich zu treffen, auszutauschen und die Kameradschaft zu pflegen.

Auch in diesem Jahr werden diese Treffen wieder weitergeführt und neben der gemeinsamen Zeit, wird nun auch bei jedem Treffen ein Themengebiet ausgesucht, zu welchem eine kleine Übung im kleinen Rahmen abgehalten werden.

So wurde bereits eine Kranübung, deren Übungsinhalt auch gleich in derselben Woche von unseren Mitgliedern praktisch in einem Einsatz eingesetzt werden konnte, abgehalten.

Auch setzten unsere Kameraden eine Übung zur Sicherung von Kraftfahrzeugen in verschiedenen Lagen und das damit verbundene Retten von Personen aus Kraftfahrzeugen um.

Aufgrund der freien Zeiteinteilung und kleinen Gruppengrößen, gibt es bei diesen „Spontanübungen“ auch genügend Zeit, um nicht nur aktuelle Einsatztechniken zu lernen, sondern diese auch zu diskutieren und andere mögliche Lösungswege zu finden.

HFM Sebastian HIRSCHMUGL

 

Übung - Stabilisierng KFZ auf der Seite Übung - Stabilisierung KFZ am Dach Übung - Stabilisierung KFZ, Möglichkeiten im Inneren des KFZ
Übung - Stabilisierung KFZ auf der Seite Übung - Stabilisierung KFZ am Dach Übung - Stabilisierung KFZ,
Möglichkeiten im Inneren des KFZ