20180929 Jetboot 14Die FJ! Für gewöhnlich zu Lande! Aber auch zu Wasser und in der Luft!

Exkursionen außerhalb unseres Wirkungsbereiches:

Jetboot und Rettungshubschrauber...

Nach einer wohlverdienten Sommerpause war es wieder Zeit den Wissensdurst unserer jungen Florianis zu stillen und das macht man am besten mit etwas Wasser. Daher ging es am Samstag dem 29.09.2018 zur Freiwilligen Feuerwehr Gössendorf, die der Stützpunkt eines Jetbootes ist.

Theoretisch, aber vor allem praktisch, wurde uns dann von unseren Kameraden der Feuerwehr Gössendorf und ihrer Feuerwehrjugend der Umgang und der Einsatz eines solchen Jetbootes erklärt. Mit der richtigen Sicherheitsausrüstung ausgestattet durften unsere jungen Florianis in drei Gruppen an einer Übungsfahrt auf der Mur, unterhalb des Kraftwerkes, teilnehmen und flogen schon fast über das Wasser. Auch hat jede Gruppe ein „Mann über Bord-Manöver“ mit Zuhilfenahme eines Rettungsringes bei diesen Fahrten durchgeführt.

Zur Stärkung gab es dann noch eine Einladung der FF-Gössendorf zum Pizzaessen, bevor eine Führung durch das Feuerwehrhaus diesen ereignisreichen Tag beendet hat.

Wasser war somit für den Wissensdurst abgehackt, also hieß das Thema am Sonntag den 07.10.2018 Luft. Immer wieder kommt zu einem Einsatz auch der Rettungshubschrauber. Am Stützpunkt Thalerhof haben sich unsere jungen Florianis daher den ÖAMTC Rettungshubschrauber Christophorus 12 einmal näher angeschaut. Ein Pilot, Flugretter und Notarzt haben bei diesem Besuch einerseits ihr Arbeitsgerät aber auch ihre Arbeitsweise genau erklärt. Auch bereits für zukünftige Begegnungen im Einsatz erklärten Sie unseren Florianis genau wie die Feuerwehr sie vom Boden aus unterstützen kann. Nach einer Erkundung des Hubschraubers von außen und innen durften unsere Florianis dann noch ihre Stärke und ihren Tatendrang unter Beweis stellen und den Christophorus 12 aus dem Hanger ins Freie schieben.

Wir bedanken uns bei der Feuerwehr Gössendorf und dem ÖAMTC Rettungshubschrauber C12-Team für die interessanten und erlebnisreichen Besichtigungen.

Drucken E-Mail